Alle A‑Formate haben ein Seitenverhältnis von der Seitenlänge zur Diagonallänge eines Quadrats, also ein Verhältnis 1 zu Wurzel aus 2, was einem Seitenverhältnis 1:1,414 (abgerundet) entspricht. Dadurch ist es möglich, einen DIN A0-Papierbogen (entspricht einem Quadratmeter) verlustfrei zu teilen. Das Verhältnis Breite zu Höhe beträgt damit rund 5:7.
 

Formatangaben für Druckprodukte folgen oft der DIN‑A Reihe.

A1 – 59,4 x 84,1 cm (z.B. Plakate)
A2 – 42,0 x 59,4 cm (z.B. Plakate, Kalender)
A3 – 29,7 x 42,0 cm (z.B. Plakate, Kalender)
A4 – 21,0 x 29,7 cm (z.B. Briefbogen)
A5 – 14,8 x 21,0 cm (z.B. Notizblöcke)
A6 – 10,5 x 14,8 cm (z.B. Postkarten)
A7 – 7,4 x 10,5 cm

Dem vorwiegenden Gebrauch des A4-Formats sind die meisten Aktenmappen und Schnellhefter und die meisten Drucker und Kopierer angepasst.